• Home
  • /
  • Küche
  • /
  • Perfekte Regeneration mit neprosport® High Protein Plus

Perfekte Regeneration mit neprosport® High Protein Plus

Enthält Werbung für neprosport® 

Als neprosport® bei Facebook die neuen Geschmacksrichtungen für ihr High Protein Plus erraten lies und das mit einem Gewinnspiel verbunden hat, habe ich zu den glücklichen Gewinnern gezählt. Und habe den ganzen Sommer über geshaked und getestet wie verrückt. 😀

Wer ist denn neprosport® und was ist dieses Protein Plus? Hinter neprosport® steht die Firma Nestmann Pharma GmbH aus Bamberg, die bereits seit mehr als 60 Jahren pflanzliche und homöopathische Arzneimittel herstellt. Mit neprosport® kommen innovative und hochwertige Sportprodukte aus dem Bereich Nahrungsergänzung und Hautpflege für Spitzenathleten und Freizeitsportler hinzu. Dabei engagiert sich die Firma in hohem Maß für einen „sauberen Sport“ und gegen Doping, denn die Produkte werden jährlich nach den strengen Richtlinien der Kölner Liste überprüft und so können wir als Sportler und Verbraucher sicher gehen, dass keinerlei Stimulantien, Steroide und verbotene Stoffe der WADA-Liste (World Anti-Doping Agency) enthalten sind.

Das High Protein Plus ist ein Proteingetränk mit den basischen Mineralsalzen Natrium- und Kaliumhydrogencarbonat, mit L-Carnitin und Vitaminen. Dabei ist es ohne Fett und zuckerfrei und perfekt geeignet für die Versorgung des Körpers nach einem intensiven Training oder Wettkampf.

close

close_1

Zugegebenermaßen bin ich etwas skeptisch, was das Thema Verträglichkeit von Proteingetränken angeht. In der Vergangenheit habe ich immer mal wieder den Versuch gestartet und Proteinshakes genommen, was für mich und meinen Bauch leider nicht immer glücklich endete. Darum habe ich mir richtig lange für eine ausgiebige Testphase Zeit gelassen und konnte dabei aus meinem Vorrat zehren.

Der Versuch ist absolut geglückt und ich bin unglaublich froh berichten zu können: Die Powder von neprosport® vertrage ich mit meinem sensiblen Läufermagen ausgesprochen gut!

Was mich jedoch wirklich dazu bewogen hat über den wunderbaren Proteindrink zu schreiben ist, dass es mir bei der Regeneration auf dem Transalpine Run und in der Zeit danach richtig gut geholfen hat.

Über den Shake habe ich nach den Etappen Flüssigkeit getankt und die reichlich ausgeschwitzten Mineralien zurück geführt, sowie BCAAs für die Muskeln zu mir genommen. Eine schnelle Regeneration ist auf einem so kräftezehrenden Wettkampf wie dem TAR sehr bedeutend.

Foto: Annika Hoffmann

Foto: Annika Hoffmann

kettle_bells

Foto: Annika Hoffmann

Foto: Annika Hoffmann

Manchmal gibt es bei mir das High Protein Plus in einem Shake, den ich gerne mal als Zwischenmahlzeit vertilge. Meistens jedoch trinke ich eine Portion davon nach dem Krafttraining, als leckere Belohnung. Meine Lieblingssorten sind Cappuccino und ganz besonders: Himbeer-Quark. Diese neue Sorte hatte es mir von Beginn an auch aus optischen Gründen sehr angetan: Es sind getrocknete Himbeerstückchen im Pulver drin!

close_himbeer

Mein Lieblingsrezept für einen Zwischenmahlzeit-Shake mit Himbeer-Quark ist:

3 Messlöffel High Protein Plus Himbeer-Quark
50 g zarte Haferflocken
1 sehr reife Banane
1 Handvoll gefrorene Himbeeren
300 ml Mandelmilch

Alle Zutaten im Blender gut miteinander mixen. Besonders im Sommer finde ich diesen Shake genial!

shake

Wer also auf der Suche nach einem gut verträglichen Protein Drink ist, der sollte unbedingt die Produkte von neprosport® ausprobieren!

Gewinnspiel (Teilnahmebedingungen):

Und ich habe nun auch die wunderbare Möglichkeit bekommen, gleich vier Packungen High Protein Plus samt neprosport® Shaker verlosen zu dürfen. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können schreibt ihr unter diesem Beitrag einen Kommentar mit der Geschmacksrichtung, die ihr gerne gewinnen möchtet und bei welchem Sport der Protein Drink eure Regeneration unterstützen soll.

Das Gewinnspiel läuft vom 8.10.2016 23:00 Uhr – 16.10.2016 23:00 Uhr. Die vier Gewinner werden aus allen Kommentaren ausgelost und am Montag, den 17.10.2016 per E-Mail benachrichtigt. Ich drücke euch die Daumen!

32 Comments

  • Dana

    10. Oktober 2016 at 5:33

    Liebe Marlen, da ich – so wie du auch – nicht alles auf meinen Magen vertrage, bin ich schon eine Weile auf der Suche nach einem Drink nach dem Sport! Somit würde ich mich freuen, auch mal in den Genuss des Himbeer Quark Drink zu kommen.

    Antworten
  • Andrea B.

    10. Oktober 2016 at 6:02

    Hallo Marlen,
    ich würde den shake auch gerne testen und zwar in Himbeer-Quark,weil Du das Rezept so schön vorgestellt hast 😉
    Ich würde den shake gerne für die Winterlaufserie in Ismaning nutzen,da bei mir im Winter jetzt erstmal keine Marathons o.Ä.anfallen 😛 LG

    Antworten
  • Christl

    10. Oktober 2016 at 7:42

    Schoko-vanille!
    Vermisse des zeug ja jetzt schon, meine Beine Schmerzen wie Hölle seit gestern! War a net mein letzter Lauf, und gebiket wird ja schließlich a wieder 😀

    Antworten
  • Nadine

    10. Oktober 2016 at 10:10

    Hallo Marlen,

    da ich auf Instagram neulich schon deinen Shake bewundert habe, wäre Himbeer-Quark genau meine Sorte. Unterstützen könnte mich das High Protein bei meiner neuesten Leidenschaft, dem Trailrunning 🙂 – außerdem finde ich es super, dass kein Zucker zugesetzt ist, da ich den gerne meide.

    LG, Nadine

    Antworten
  • Marcel

    10. Oktober 2016 at 14:43

    Hallo Marlen,
    Glückwunsch nochmals zu deinem Finish beim TAR, es war spannend euch per Liveticker zu verfolgen. Du sagst es, Regeneration ist ein sehr wichtiger Bestandteil im Training. Da ich selbst viel ausprobieren und schaue, wie mein Körper reagiert, wäre eine Dose High Protein Plus mit Himbeer-Quark Geschmack was ganz feines für meine Regeneration nach lange Laufeinheiten auf den Berliner Trails!
    Viele Grüße
    Marcel

    Antworten
  • Tammy

    10. Oktober 2016 at 18:05

    Hey, mich würde Aprikose-Quark interessieren, gibt einfach viel zu wenige Proteinpulver in so einer Geschmacksrichtung. Dieser würde meinen bisherigen Proteinshake nach langen Laufeinheiten oder anstrengenden Sprints ersetzen 🙂

    Antworten
  • Andrea

    10. Oktober 2016 at 18:59

    Das klingt ja wirklich super und da auch ich schon einige Proteinpulver getestet habe und leider auch noch nicht die optimale Lösung gefunden habe bin ich natürlich für alles Neue sehr offen. Cappuccino würde mich sehr interessieren
    Da Ende des Monats noch Frankfurt bei mir ansteht wäre dies auch der perfekte Test zur Regeneration
    Liebe Grüße Andrea

    Antworten
  • Rene

    11. Oktober 2016 at 13:21

    Da hast Du einen richtig neugierig gemacht , Himbeere Quark hört sich super an und es wäre interessant zu spüren wie so ein Drink meine Regeneration nach den Trailruns unterstützt.

    Antworten
  • Ewelina

    11. Oktober 2016 at 18:44

    Liebe Marlen,
    also Himbeeren wären uns am liebsten. Die Power-Drinks würde ich für uns nach den Winter Trainings vorbereiten. Da wir vor haben, auch im Winter draußen aktiv zu sein. Ganz viele liebe Grüße

    Antworten
  • Julia S.

    13. Oktober 2016 at 9:10

    Liebe Marlen,
    ich würde gerne den Protein Drink in der Geschmacksrichtung Aprikose-Quark oder Himbeer-Quark testen. Unterstützen soll er mich bei der Regeneration nach längeren Läufen und nach dem Krafttraining.
    Viele Grüße
    Julia

    Antworten
  • Olivia

    16. Oktober 2016 at 10:32

    Hi

    Wow- würde mich sehr über Schoki Vanille freuen.Ich bin gerade dabei mich auf Bergtouren fit zu bekommen für Klettersteige und Hochtouren.Zusätzlich geht es noch ins Fitnesstudio

    Einen schönen Sonntag

    Olivia

    Antworten
  • Judith

    16. Oktober 2016 at 11:36

    Liebe Marlen,
    Ich würde gerne den Vanille-Schoko testen. Nach 7Wochen Zwangspause werde ich nächste Woche wieder langsam ins Schwimm/Rad/Lauftraining einsteigen und würde dabei gerne das Proteinpulver testen

    Antworten
  • Kati

    16. Oktober 2016 at 13:47

    Geschmack Himbeer-Quark klingt sehr verlockend und gerade jetzt wo wieder die kältere Jahreszeit anbricht, erinnert das an tolle Sommertage. Ich würde den Protein Shake jetzt in der anstehenden Wintersportsaison nach einem ausgiebigen Tag auf den Skiern trinken, um im Skiurlaub jeden Tag topfit auf der Piste zu stehen.

    Antworten
  • Mona

    16. Oktober 2016 at 20:11

    Hi Marlen, ich würde auch gerne Schoko-Vanille testen. Das mit dem empfindlichen Läufermagen kenne ich nämlich nur allzu gut. Bis bald beim nächsten Trail Abenteuer oder Mountain Athletics Training! Mona

    Antworten

Schreibe einen Kommentar