• Home
  • /
  • Category Archives: Wettkampfberichte

Transalpinerun 2017- Sieben intensive Tage

Vor nun fast einem Monat sind Marlen und ich in Sulden am Ortler ins Ziel des Transalpine Runs 2017 eingelaufen. Emotional ist es, als ob wir gerade erst die Ziellinie überquert hätten. Aber rational, als ob es schon ewig her ist. Wir hatten uns vorgenommen, genau wie letztes Jahr, täglich einen Rennbericht mit ein paar…

Transalpine Run 2017, 3. Etappe – der TAR-Faktor

Er ist wieder da. Wer? Der Transalpine Run (TAR) Faktor – der Geist, der Spirit, der Reiz. Alles, was dieses Rennen auszeichnet und so einzigartig macht! Es ist der 4. Tag, die 3. Etappe von St. Anton am Arlberg nach Landeck am Inn. Wir sind komplett angekommen – körperlich und mental. Der TAR bestimmt seit…

Transalpine Run 2017 – 2. Etappe „Ganz oben“

Der heutige Tag hat uns mit Sonnenschein und einem traumhaften Weitblick in die Puderzucker-Alpenlandschaft begrüßt. Ich habe das gleich als positive Botschaft interpretiert und mehr Asphalt als gestern – geht das überhaupt? Wir finden das geht nicht und statt dessen sollten wir den „Puderzucker“ oben auf den Bergen heute ausgiebig genießen können. Gestartet wurde in…

Die 1. Etappe ist die Härteste – Transalpine Run 2017

Was macht Trailrunning eigentlich aus? – Es ist das direkte Erleben der unmittelbaren Natur, die schönen Landschaften und das unter Gleichgesinnten – „Verrückten“ will ich nicht sagen – sein. Was braucht es fürs Trailrunning? Klar, eine gewisse Begeisterung, Ausdauer, Motivation, aber auch soziale Kompetenz und Flexibilität. Diese war bereits gestern in Fischen gefordert, als PlanB…

Prolog Transalpine Run 2017

Es fühlt sich an, als wäre es erst letzte Woche gewesen, die Teilnahme am Gore-Tex Transalpine Run 2016. Heute, ein Jahr später sind wir mit gepackten Taschen in Fischen im Allgäu und fiebern dem Start des diesjährigen TAR entgegen. Die Strecke des Laufs wechselt jährlich zwischen der Ostroute und der Westroute, die wir in diesem…

Transalpine Run – Packliste für eine Woche Trailrunning

Es geht wieder los – überall in der Wohnung entstehen kleine Zwischenlager. Beutel mit „Quetschies“ für unterwegs, im Flur steht eine Auswahl an Trailrunning Schuhen neben dem Schrank. Im Schlafzimmer türmen sich Packungen mit Salztabletten und Proteindrink. Auch die Buchungsbestätigungen der Hotelzimmer, sowie die Haftungsverzichtserklärung liegen sichtbar herum. Dieses Chaos, das mein Freund und der Miezekater geduldig…

Lavaredo Ultra Trail – Ein wirklich langer Tag

Eine Woche ist es nun her, dass Marlen und ich am Lavarado Ultra Trail (LUT) teilgenommen haben. Ich möchte euch in diesem Blogbeitrag mit zurück auf den LUT nehmen und versuchen ein Erlebnis aufzuarbeiten, das wir beide so schnell nicht vergessen werden. Cortina d’Ampezzo am Freitagabend, 22:50 Uhr Marlen und ich stehen in der Startaufstellung…

Lavaredo Ultra Trail – Packliste für einen verdammt langen Lauf

Es sind nur noch wenige Tage bis Mario und ich in die Dolomiten aufbrechen werden, um am 11. The North Face Lavaredo Ultra Trail teilzunehmen. Noch nie bin ich so eine lange Strecke am Stück über eine Zeit von vielleicht sogar zwei Nächten gelaufen. Mario hingegen hat bereits im letzten Jahr mit dem erfolgreichen Finish des…

Lavaredo Ultra Trail – wir kommen …

Man sagt Vorfreude ist die schönste Freude. Deshalb melde ich, Mario, mich mit einem kleinen Vorbericht zu Wort. In genau 3 Wochen, also nur noch 21 Tagen, geht es los: Um 23 Uhr werden wir mit ca. 1.200 anderen Ultraläufern am Start stehen. Cortina d’Ampezzo ist eine kleine Gemeinde in der italienischen Provinz Belluno in…

1234