• Home
  • /
  • Training
  • /
  • Alternativtraining mit Aussicht – Cyclocross am Lago di Ledro

Alternativtraining mit Aussicht – Cyclocross am Lago di Ledro

Das lange Pfingstwochenende lud in München aufgrund der verregneten Wettervorhersage eher zum Chillen als zum Radfahren ein. Ich habe noch immer Laufpause, darf mich aber in den Sattel schwingen und ein bisschen Strecke machen. Wenn man nun dieses Alternativtraining mit einem kleinen Urlaub und besserem Wetter verbinden kann, dann bin ich natürlich am Start! Mehr oder weniger spontan bin ich also mit meinem Freund Alex nach Torbole an den Gardasee gefahren.

Biken vor schönster Kulisse.

Biken vor schönster Kulisse.

In Südtirol und auch in den Dolomiten war ich schon, aber ob ihr es glaubt oder nicht: Ich war noch nie am Gardasee! Und das, obwohl der Gardasee quasi zu den Münchner Hausseen gehört, da München bekanntlich die nördlichste Stadt Italiens ist. 😉 Torbole ist eine kleine Ortschaft im Norden des Gardasees mit einigen Hotels, Pizzabäckern und Windsurf-Schulen. Ein entspanntes Plätzchen und ideal für Radler jeglicher Art und natürlich ein Mekka für Wanderer und Bergläufer. Wir haben unsere Cyclocross-Räder mitgenommen und sind damit zum nahegelegenen Lago di Ledro gefahren und haben diesen auch umrundet.

Wald- und Schotterwege luden ein wenig zum heizen ein :)

Wald- und Schotterwege luden ein wenig zum heizen ein 🙂

Wunderschöne Trails am Lago di Ledro

Wunderschöne Trails am Lago di Ledro

Wir haben uns an diesem Tag für eine rund 40 Kilometer lange Tour entschieden, deren Start und Ziel am Lago di Ledro lag. Zuerst ging es auf einer Asphaltstraße bergauf und weg vom See, Richtung Palo. Nach ein paar Kilometern wurde die Strecke etwas flacher und wir konnten auf einen Schotterweg abbiegen, der sich ab jetzt immer wieder mit Waldwegen abwechselte. Nachdem es die ersten zehn Kilometer ausschließlich bergauf ging, fing nun der spaßige Teil der Strecke an: Schmale, wurzelige Trails, die teilweise ziemlich steil bergab führten. Einiges an Geschicklichkeit und schnellem Reagieren war hier gefragt. Wir waren auf diesem Teil der Route nahezu allein unterwegs und ich war auch wirklich froh, dass nicht irgendwo ein Mountainbiker hervorgeschossen kam.

Auf dem Cyclocross Rad gehts durchs Gelände.

Auf dem Cyclocross Rad gehts durchs Gelände.

Durch den Wald ging es auch mal rasant über die Trails

Durch den Wald ging es auch mal rasant über die Trails

Super ausgerüstet mit dem Cyclocross Rad von Ridley und dem Navi von Garmin

Super ausgerüstet mit dem Cyclocross Rad von Ridley und dem Navi von Garmin

Nachdem wir die Trails und den Wald wieder hinter uns gelassen haben, ging es auf einer rasanten Abfahrt ein paar Serpentinen herunter, die wir zu Beginn des Weges hochgestrampelt sind. Und dann war sie da, die Traumkulisse mit See und Bergen. An diesem Anblick konnte ich mich kaum satt sehen und ich habe unzählige Fotos gemacht. Zwischendurch hat uns auch hier der Regen erwischt, aber er war mit Sicherheit viel wärmer als daheim in München. Die Umrundung des Sees war durch die wunderbare Aussicht ein Highlight.

Blick über den Lago di Ledro

Blick über den Lago di Ledro

Blick über den Lago di Ledro

Blick über den Lago di Ledro

Alex am Lago di Ledro

Alex am Lago di Ledro

Blick über den Lago di Ledro

Blick über den Lago di Ledro

Für unsere Tour hatten wir ein Fahrradnavi von Garmin dabei, mit dem wir bereits auf ein paar Ausflügen bei München Routen abgefahren und aufgezeichnet haben. Auf der Seite gps-tour.info gibt es GPS-Files zum kostenlosen Download. Man kann dann eine bestimmte Route abfahren, die von einem anderen Nutzer der Seite aufgezeichnet und beschrieben wurde. Ich gehöre nicht gerade zu den Navigationstalenten und bin daher immer recht froh, wenn mir jemand – oder ein Gerät – sagt, wohin es weiter geht. Wie ist das bei euch? Habt ihr auch ein Navi, mit dem ihr eure gefahrenen Kilometer aufzeichnet oder mit dem ihr bestehende Routen abfahrt?

One Comment

  • Gregg thorne

    19. September 2016 at 7:33

    Dear Marlen,
    My name is Gregg and I am a photographer based in Munich. I would love to collaborate with you and do a few running related photoshoots. Could you perhaps please email me your contact details?

    Very much appreciated
    kind regards
    Gregg

    Antworten

Schreibe einen Kommentar